• 24. März 2018
  • 20:00
  • Jazzkeller

Spricht man von Simone Kopmajer, so spricht man gleichzeitig von einer der international erfolgreichsten österreichischen Jazz-Interpretinnen der Gegenwart. Nicht viele in ihrem Metier können von sich behaupten, konzerttechnisch bereits die ganze Welt bereist zu haben. In Florida lernte sie den Ausnahmesaxophonisten Terry Mayers, seines Zeichens auch Leiter des renommierten Tommy Dorsey-Orchesters, kennen. Er ist genauso ein Garant für eindringlich groovenden, weltoffenen Jazz wie die namhafte Schar ihrer weiteren Bandmitglieder: Martin Spitzer – Gitarre,
Paul Urbanek – Piano, Karl Sayer – Kontrabass und Reinhardt Winkler – Schlagzeug.

Eintritt EUR 18.- (Mitglieder zahlen die Hälfte!)
Reservierungen: http://www.jazzclub-drosendorf.at

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird vertraulich behandelt. Benötigte Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.