Kommune

Freiwillige Arbeit

Über 3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind in der Freiwilligenarbeit aktiv

44% der über 15-jährigen Österreicherinnen und Österreicher leisten in irgendeiner Form Freiwilligenarbeit. Das entspricht in absoluten Zahlen rund 3 Millionen Menschen.
Davon sind rund 1,9 Millionen in Vereinen oder Organisationen, also in der formellen Freiwilligenarbeit, tätig.
1,9 Millionen Personen betätigen sich in der Nachbarschaftshilfe (informell).

Im Schnitt erbrachten freiwillig tätige Personen einen Zeiteinsatz von 4,9 Stunden pro Woche für die Freiwilligenarbeit (teilweise in mehreren Bereichen).
Im informellen Bereich liegt der Zeiteinsatz bei 3,6 Stunden pro Woche. Bei der formellen Freiwilligenarbeit im Kunst- und Kulturbereich liegt die durchschnittliche Stundenzahl bei 3,4 Stunden, im Sport- und Bewegungsbereich bei 3,0 Stunden, bei den kirchlich/religiösen Einrichtungen bei 2,4 Stunden und bei den Katastrophenhilfs- und Rettungsdiensten bei 3,8 Stunden.

Jene Personen, die keine Freiwilligenarbeit leisten, wurden nach den Gründen gefragt, warum dies so ist. Rund 70% gaben an, durch familiäre Aufgaben ausgefüllt zu sein. Weitere Motive waren die Vereinbarkeit mit dem Beruf oder auch Erklärungen wie „Ich bin niemals gefragt oder gebeten worden“ bzw. „Darüber habe ich nie nachgedacht“.

Aus: Statistik Austria

News Wohnen im Waldviertel

Wohnen im Woldviertel
Häuser, Grundstücke und Immobilien finden
Häuser, Grundstücke und Immobilien GRATIS inserieren

Nächste Veranstaltung

5 Tage, 4 Stunden bis:
VHS Wanderung: Frühling um Drosendorf (01.04)

Aktuelle Veranstaltungen

News Letter